Dr. Lorenz, Ihr mobiler Tierarzt in Nordtirol für Orthopädie beim Pferd

 

Die Gesundheit des Bewegungsapparates

Die Orthopädie beschäftigt sich mit den Erkrankungen des Bewegungsapparates und ist daher einer der wichtigsten Bereiche in der tierärztlichen Praxis beim Bewegungstier Pferd. Dazu gehören nicht nur Knochen und Gelenke, sondern ebenso die Muskulatur und natürlich die Hufe. Das am häufigsten auftretende Problem ist Lahmheit, für die es zahlreiche verschiedene Ursachen gibt, die nicht immer leicht zu finden sind.

 

Diagnose und Therapie

Die wichtigste Aufgabe des praktischen Pferdetierarztes ist die Stellung der richtigen Diagnose, denn ohne diese ist eine Therapie nicht möglich. Dafür nutze ich meine gute technische Ausstattung wie digitales Röntgen und Ultraschall, vergesse aber auch nicht die Möglichkeit der klinischen Untersuchung unter Zuhilfenahme von diagnostischen Anästhesien (sogenanntes Abspritzen). So ist es mir möglich, eine breite Palette an Diagnosemöglichkeiten für Lahmheit anzubieten. Außerdem biete ich viele Formen der konservativen, also nicht-chirurgischen, Therapie für orthopädische Probleme an.

 

Sie erreichen mich telefonisch unter der Nummer +43 5238 84178, Sie können aber auch das Kontaktformular nutzen.

Orthopädie beim Pferd durch Dr. Lorenz, Ihren mobilen Tierarzt in Nordtirol